Garten- und Landschaftsbau
Philipp-Reis-Straße 4, 46397 Bocholt
Mo-Fr: 07:00 - 19:00 Uhr
03 Aug 2022

Nachhaltige Hilfe bei Schädlingsbefall

GRANDI SCHLAUFUCHS

Sind eure Pflanzen im Garten genauso angeknabbert, wie die Pflanze auf dem Foto? Dann könnten Dickmaulrüssler in eurem Garten unterwegs sein. Sie sind sehr hartnäckig und sollten somit sofort bekämpft werden, da die Larven die Wurzeln angreifen.
Gegen die Larven des Dickmaulrüsslers werden Nematoden eingesetzt. Sozusagen eine natürliche Wunderwaffe. Die ausgewachsenen Käfer sollten im besten Fall mit einer Falle gefangen werden.
Dazu könnt ihr am besten mit Holzwolle gefüllte Blumentöpfe unter den betroffenen Pflanzen aufstellen. Hier verkriechen sich die nachtaktiven Schädlinge und lassen sich so einsammeln.
Habt ihr in eurem Garten oft mit Schädlingen zu kämpfen?
18 Mai 2020

Reifefraß des Maikäfers

Was macht der Kollege an meinen Pflanzen?

 

Für die Schläubee(ä)ren: Zurzeit ist der Reifefraß des Maikäfers und des Dickmaulrüsslers in vollem Gange.

Sie können binnen kurzer Zeit, wenn sie in großer Stückzahl vorkommen, große Schäden anrichten und den Garten oder gar Wald kahl fressen.Das biologische Bekämpfen der noch im Boden befindlichen Larven mittels Nematoden ist äußerst effektiv und sinnvoll.Denn die Larven im Boden können einen noch viel folgenschwereren Schaden anrichten und sogar die Pflanzen durch Wurzelfraß zum Absterben bringen.Wenn ihr euren Garten in gesunder Form genießen wollt und dazu Fragen habt, meldet euch gerne.

Wir sind für euch der richtige Ansprechpartner.

Zur Gartenpflege